Starke Gemeinschaft-Starke Landwirtschaft-Starke Dörfer

Wir stehen mit Engagement und Verlässlichkeit für die Bürgerinnen und Bürger in unseren Dörfern und Bauernschaften ein.

Wir sagen was wir tun und tun was wir sagen.

Wir lehnen ein Umspannwerk am Ortsrand von Sengwarden ab.

Wir beteiligen uns intensiv und konstruktiv an der Suche nach Alternativstandorten.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Infrastruktur erhalten und verbessert wird.

Das gilt z.B. für:

  • den Ausbau der Kindertagesstätte in Fedderwarden
  • den Ausbau der Grundschule Sengwarden zur Ganztagsschule
  • die Straßen- und Radwegesanierung
  • den Breitbandausbau
  • die Mobilfunkabdeckung
  • die Einrichtung eines Jugendtreffs in Sengwarden
  • die gute Seniorenbetreuung in den Seniorentreffs
  • die Beleuchtung des Dorfrundweges in Fedderwarden
  • die Einrichtung eines Dorfplatzes in Fedderwarden
  • den Ausbau des ÖPNV
  • die Erneuerung der Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren

Wir bekennen uns ausdrücklich zu unseren landwirtschaftlichen Betrieben!

Wir begrüßen den „Niedersächsischen Weg“

Wir stärken unsere Unternehmen und Betriebe und begrüßen Neuansiedlungen!

Wir setzen uns für eine verstärkte Berücksichtigung im Tourismuskonzept der Stadt Wilhelmshaven ein.

Wir unterstützen unsere unverzichtbare Vereinsstruktur in den Dörfern.

Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger erfahren durch uns Wertschätzung und Hilfe bei der Umsetzung ihrer Projekte.

Wir stehen für eine bürgernahe Politik.


Download (.pdf/2 Seiten):